Cookies 🍪

Diese Seite verwendet zustimmungspflichtige Cookies.

Corona: FCN setzt weiter auf 2G & Impfen

Mit der letzten Änderung der NRW-Coronaschutzverordnung sind fast alle Auflagen für den Sport entfallen. Der FC Nordkirchen empfiehlt aber allen Mitgliedern sowie allen Zuschauerinnen und Zuschauern sich weiterhin an den 2G-Regeln zu orientieren und setzt auf das Impfen. "Wir hatten in den vergangenen Monaten nahezu eine 100-Prozent-Quote beim Status 'Geimpft/Genesen/Geboostert'. Es wäre gut, wenn wir im Interesse aller dieses hohe Schutzniveau aufrecht erhalten können," so die einhellige Auffassung im Gesamtvorstand. Erwünscht bleibt auch die Nutzung von Masken in den Innenräumen (außerhalb der Sportausübung). Hier ist die Eigenverantwortung jedes Einzelnen gefragt. Einzelkontrollen wird es aber zunächst nicht mehr geben.

Informationen

Datum: 05.04.2022

Kategorien

Vorstand, Verein

Corona: FCN setzt weiter auf 2G & Impfen

FC Nordkirchen sucht Waschkraft

Corona: FCN setzt weiter auf 2G & Impfen

Corona-Update: Noch keine neuen Regeln fĂĽr NRW

Mehr Sport im Kreis Coesfeld möglich

FCN - Erleichterungen zu den Corona-Regeln