Cookies 🍪

Diese Seite verwendet zustimmungspflichtige Cookies.

Schloss- & Dorflauf 2022 -> Infos - Anmeldung - Ergebnisse - Fotos
Serie: Die Lieblingsstrecken unserer Athleten

Heute: Die "Gute-Vorsatz-Runde"

Komoot-Link: https://www.komoot.de/tour/608315135?ref=wtd

Alle Jahre wieder zwischen Weihnachten und Neujahr ist es soweit. Nach dem reichhaltigen Essen über die Feiertage werden mit mal mehr mal weniger großer Entschlossenheit gute Vorsätze gefasst. Diese Mal wird es ganz sicher klappen: wahlweise wird Alkohol, Süßigkeiten oder Zigaretten abgeschworen. Und eigentlich immer ganz oben: mehr Sport!

Allerdings ist die Zeit um den Jahreswechsel die wohl schwierigste. Jedenfalls für den Beginn einer nachhaltigen Beziehung zum Laufsport. Oft ist es kalt oder – noch unangenehmer – nasskalt. Und morgens wird es spät hell und abends früh dunkel. Gerade das macht es speziell für Frauen erheblich schwerer.

Die Läufer des FC Nordkirchen kennen das.

Wer bei den Frühjahrsläufen in Berlin (Halbmarathon), Hamburg oder Gelsenkirchen (beides Marathon) gut durchkommen will, muss im Winter die Grundlage legen. Auch, wenn es schwerfällt.

Um Laufeinsteiger gerade bei den ersten Schritten zu unterstützen, bietet die Leichtathletikabteilung seit vielen Jahren eine Vorbereitung für den „Schloss- und Dorflauf“ am 30. April an. Das Training beginnt traditionell Anfang März und bietet einen guten Einstieg für alle: egal ob bereits Lauferfahrung vorhanden ist oder nicht.

Wer allerdings nicht bis zum März warten will, kann auch schon direkt selbst aktiv werden. Die Schlosspark-Runde bietet eine auf ca. 2,3 Kilometern beleuchtete Strecke um das Schloss herum. Startpunkt ist der Parkplatz „Sundern“. Von dort geht es bis zur ersten Kreuzung und dann rechts in Richtung Orangerie. Über die „Plettenberg Allee“ geht es dann hinter dem Schloss entlang und dann direkt entlang der Gräfte zurück in Richtung Freitreppe.

Die Strecke ist einfach zu laufen und mit Ausnahme eines kleinen Stückes Kopfsteinpflaster mühelos auch für Laufeinsteiger zu bewältigen. Die Strecke bietet zahlreiche gut erkennbare Wegmarken (Ecken, Parkbänke usw.), so dass sie für einschlägiges Einsteigertraining auch ohne besonderes Equipment genutzt werden kann.

Interessierte, die neben einer geeigneten Strecke auch einen Trainingsplan für den Laufeinstieg benötigt oder eine Laufbegleitung für den Einstieg sucht, können sich an den Sprecher der Leichtathleten, Carsten Sprung (carsten.sprung@fc-nordkirchen.de), wenden.

Informationen

Autor/in:

Datum: 29.12.2021

Kategorien

Leichtathletik

Serie: Die Lieblingsstrecken unserer Athleten

Dieter und Dietmar starten den SuD 2022

Westmünsterland-Laufserie: Neuer Name - bewährtes Konzept

30. April 2022: Der Schloss- und Dorflauf kommt zurĂĽck

Anmeldung für Vorbereitung "Fit für den Schloss- und Dorflauf" geöffnet

Aktuelle Informationen zu den Lauftreffs jetzt auch bei Instagram