@googlefonts Wochenlange Zwangspause: FCN-Basketballerinnen werden erneut ausgebremst :: FC Nordkirchen

Cookies 🍪

Diese Seite verwendet zustimmungspflichtige Cookies.

Wochenlange Zwangspause: FCN-Basketballerinnen werden erneut ausgebremst

Schuld sind die Sommerferien in NRW, die erst Mitte August enden. In dieser Zeit ist die Sporthalle Am Gorbach nicht nur fĂĽr SchĂĽler, sondern auch fĂĽr Sportler aus der Region geschlossen. Stefanie Benting, Trainerin des FCN, bedauert die erneute Pause sehr, wusste darĂĽber aber schon vorher Bescheid, da sie jedes Jahr aufs Neue mit der SchlieĂźung planen muss. Nun kommen die Basketballerinnen nach gerade einmal sechs Einheiten wieder aus dem Rhythmus und haben keine andere Wahl als zu warten.

Für Benting sei aber trotz alledem nach den Ferien noch genug Zeit, um sich bis zum Saisonstart Ende Oktober fit zu machen. „Der Verband hat das alles gut geplant, da es ja grundsätzlich auch weniger Vorbereitungswochen sind.“ Nach eine eher durchwachsenen Landesligasaison, die letztlich auch vorzeitig beendet wurde, stehen die Nordkirchenerinnen nun in der Bezirksliga. Große Aufstiegsambitionen gibt es aber nicht. „Wir wollen uns diese Saison nach der langen Pause wieder finden, einfach guten Sport bieten und gesund durchkommen“, erklärt Benting.

Im Training selbst sieht es im Team schon ganz gut aus, weiß die 49-Jährige. Die Motivation und Lust sei bei allen groß. „Ich habe nur strahlende und glückliche Gesichter bei den ersten Einheiten gesehen“, erinnert sie sich. Jeder sei froh, endlich wieder mit der ganzen Mannschaft in die Halle zu können und einen Ball in der Hand zu halten.

In den bisherigen Einheiten standen aber noch keine komplizierten Übungsabläufe im Fokus, sondern eher Ball-Handling, damit Automatismen angesprochen werden, erklärt die FCN-Trainerin. „Wir müssen uns erstmal wieder an die Bewegungen gewöhnen und in unseren alten Rhythmus kommen.“ Neben dem leichten Techniktraining wurde zusätzlich schon ganz locker im 3:3 miteinander gespielt. Dass es noch ein paar Spielerinnen gibt, die einen gewissen Trainingsrückstand aufholen müssen, sei nach einer so langen Pause ganz normal.

Der richtige Start mit intensiven und technisch anspruchsvollen Einheiten ist nun nach den Sommerferien angesetzt. Benting hofft, dass man dann unter normalen Bedingungen wieder einsteigen kann und die Inzidenz im Kreis Coesfeld auch weiterhin das Training mit der ganzen Mannschaft in der Halle ermöglicht.

Dieser Inhalt wurde und freundlicherweise von den Ruhr Nachrichten zur Verfügung gestellt. Den vollständigen Artikel kannst du unter folgender Adresse lesen: https://www.ruhrnachrichten.de/lokalsport-nordkirchen/wochenlange-zwangspause-fcn-basketballerinnen-werden-erneut-ausgebremst-plus-1654233.html

Informationen

Autor/in:
RN_4c_Logo

Datum: 15.07.2021

Kategorien

fc-nordkirchen, Basketball

Wochenlange Zwangspause: FCN-Basketballerinnen werden erneut ausgebremst

RN_4c_Logo

Auf Spurensuche: Elfmeter-Fehlschuss des FC Nordkirchen ist „bezeichnend“ für die aktuelle Situation

RN_4c_Logo

Venneker: „Schlechte Schirileistung“ – Kartenhagel gegen FC Nordkirchen lässt Stimmung kippen

RN_4c_Logo

FC Nordkirchen schafft endlich die Wende: Der FCN muss die Leistung jetzt bestätigen

RN_4c_Logo

Plechaty tanzt Walzer: FC Nordkirchen feiert Traumtor-Festival beim VfL Senden

RN_4c_Logo

Vier Platzverweise gegen den FC Nordkirchen: Strafmaße stehen fest – „Wir müssen uns zügeln“