Cookies 🍪

Diese Seite verwendet zustimmungspflichtige Cookies.

Halbmarathon 2021 -> Infos - Anmeldung - Ergebnisse - Fotos
Eigentlich topfit: Stabhochspringer Alfred Achtelik muss trotzdem um Rest der Saison bangen

Schuld ist eine noch nicht ganz definierbare Verletzung, die der Stabhochspringer sich Anfang Juni zugezogen hatte und die ihn komplett aus der Bahn warf. Achtelik wollte sich Aufwärmen und verspürte dann einen heftigen Schmerz in der Hüfte. Im Anschluss war seine Mobilität extrem eingeschränkt: „Ich konnte nicht mehr joggen, nicht gehen, nicht stehen, gar nix mehr“, berichtet der Athlet.

Dieser Inhalt wurde und freundlicherweise von den Ruhr Nachrichten zur Verfügung gestellt. Den vollständigen Artikel kannst du unter folgender Adresse lesen: https://www.ruhrnachrichten.de/lokalsport-nordkirchen/eigentlich-topfit-stabhochspringer-alfred-achtelik-muss-trotzdem-um-den-rest-der-saison-bangen-plus-1658153.html

Informationen

Autor/in:
RN_4c_Logo

Datum: 28.07.2021

Kategorien

Leichtathletik, fc-nordkirchen, coronavirus

Eigentlich topfit: Stabhochspringer Alfred Achtelik muss trotzdem um Rest der Saison bangen

RN_4c_Logo

Nächster unangenehmer Gegner: FC Nordkirchen muss gegen TuS Eichlinghofen „eine Schippe drauflegen“

RN_4c_Logo

Mega-Drama: FC Nordkirchen verschießt im Kreispokal drei Strafstöße, kommt aber weiter

RN_4c_Logo

Der FC Nordkirchen lässt Dortmunder Klubs zittern - „Unser Ziel ist der Aufstieg“

RN_4c_Logo

FC Nordkirchen startet gegen eine Unbekannte in den Pflichtspielbetrieb

RN_4c_Logo

FC Nordkirchen schlägt mit dem Kirchhörder SC den nächsten Favoriten