Cookies 🍪

Diese Seite verwendet zustimmungspflichtige Cookies.

Halbmarathon 2021 -> Infos - Anmeldung - Ergebnisse - Fotos
Parallelen über Parallelen: FC Nordkirchen verliert wieder trotz Traumtore

In den ersten Minuten war es der FC Nordkirchen, der mehr vom Spiel hatte. In der Anfangsviertelstunde war kaum auszumachen, wer das klassenhöhere Team ist. Nur langsam fanden die Gäste aus Münster ins Spiel, gingen dann aber direkt mit der ersten Chance in Führung. Als der FCN unsortiert stand, waren die Gäste durch Marvin Kehl erfolgreich (19.).

Nordkirchen schlug aber postwendend zurück. Luciano Sabellek hielt aus über 20 Metern einfach mal drauf. Der Ball flog über die Kinderhäuser Abwehr inklusive Torwart Tim Siegemeyer hinweg und schlug im linken Winkel ein (21.).

Dieser Inhalt wurde und freundlicherweise von den Ruhr Nachrichten zur Verfügung gestellt. Den vollständigen Artikel kannst du unter folgender Adresse lesen: https://www.ruhrnachrichten.de/lokalsport-nordkirchen/parallelen-ueber-parallelen-fc-nordkirchen-verliert-wieder-trotz-traumtore-plus-1653194.html

Informationen

Autor/in:
RN_4c_Logo

Datum: 11.07.2021

Kategorien

Fussball, fc-nordkirchen

Parallelen über Parallelen: FC Nordkirchen verliert wieder trotz Traumtore

RN_4c_Logo

FC Nordkirchen II nimmt Favoritenrolle an: „Wollen da oben mitspielen“

RN_4c_Logo

FC Nordkirchen schlägt auch den TuS Eichlinghofen – aber es gibt einen Wermutstropfen

RN_4c_Logo

Nächster unangenehmer Gegner: FC Nordkirchen muss gegen TuS Eichlinghofen „eine Schippe drauflegen“

RN_4c_Logo

Mega-Drama: FC Nordkirchen verschießt im Kreispokal drei Strafstöße, kommt aber weiter

RN_4c_Logo

Der FC Nordkirchen lässt Dortmunder Klubs zittern - „Unser Ziel ist der Aufstieg“