Cookies 🍪

Diese Seite verwendet zustimmungspflichtige Cookies.

Halbmarathon 2021 -> Infos - Anmeldung - Ergebnisse - Fotos
Wiedersehen und Kampfansage: FC Nordkirchen trifft auf Ex-Klub von Marcel Stiepermann

Denn am Donnerstagabend (19 Uhr) kommt Landesligist Kirchhörder SC in den Schlosspark. Für Marcel Stiepermann, spielender Co-Trainer des FC Nordkirchen, ist es ein Wiedersehen mit einem seiner Ex-Vereine: Bevor der 35-Jährige beim FCN anheuerte, war er für den KSC aktiv.

Einen besonderen Wert will Stiepermann nicht unbedingt beimessen: „Die Freude ist bei jedem Spiel da“, so der Co-Trainer. „Das ist das, was mich antreibt. Natürlich freue ich mich auf ein paar alte Kollegen und finde es toll, dass sie den Weg aus Dortmund zu uns auf sich nehmen. Besonders ist das Spiel aber nicht.“

Dieser Inhalt wurde und freundlicherweise von den Ruhr Nachrichten zur Verfügung gestellt. Den vollständigen Artikel kannst du unter folgender Adresse lesen: https://www.ruhrnachrichten.de/lokalsport-nordkirchen/wiedersehen-und-kampfansage-fc-nordkirchen-trifft-auf-ex-klub-von-marcel-stiepermann-plus-1665305.html

Informationen

Autor/in:
RN_4c_Logo

Datum: 19.08.2021

Kategorien

Fussball, fc-nordkirchen, bezirksliga-9

Wiedersehen und Kampfansage: FC Nordkirchen trifft auf Ex-Klub von Marcel Stiepermann

RN_4c_Logo

FC Nordkirchen II nimmt Favoritenrolle an: „Wollen da oben mitspielen“

RN_4c_Logo

FC Nordkirchen schlägt auch den TuS Eichlinghofen – aber es gibt einen Wermutstropfen

RN_4c_Logo

Nächster unangenehmer Gegner: FC Nordkirchen muss gegen TuS Eichlinghofen „eine Schippe drauflegen“

RN_4c_Logo

Mega-Drama: FC Nordkirchen verschießt im Kreispokal drei Strafstöße, kommt aber weiter

RN_4c_Logo

Der FC Nordkirchen lässt Dortmunder Klubs zittern - „Unser Ziel ist der Aufstieg“